Besteuerung im In- und Ausland

Wir haben breite Erfahrung im Umgang mit allen steuerlichen Aspekten Immobilien und Sachanlagen im In- und Ausland.

 

 

  • Private Wohnhäuser
  • Wohnanlagen
  • Gewerbeimmobilien
  • Hotels
  • Grundstücke und Landgüter
  • Yachten

 

 

Vielfach fragen Mandanten nach:

 

  • Doppelbesteuerungsvermeidung
  • Anrechnungen und Befreiungsmöglichkeiten
  • Gestaltungsoptionen 
  • Länderspezifischen Besonderheiten

 

Einige Beispiele:

 

Für private Wohnimmobilien gilt beispielsweise: ein (Zweit-) Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Ausland begründet dort in der Regel eine unbeschränkte Steuerpflicht. Und auch bei der Nachfolgeplanung muss eine Auslands­immobilie berücksichtigt werden: für ausländische erbschaft­steuerliche Zwecke wird über den neuen Wohnsitz im Ausland eine Steuer­pflicht begründet.

 

Für Yachten gelten jeweils bei der Besteuerung spezifischere Regelungen, da Wassersportfahrzeuge ist durch eine Vielzahl von nationalen, europäischen und vor allem internationalen Gesetzen, Richtlinien und Verordnungen reglementiert werden.  Zu unseren Leistungen gehören: steuerliche Beratung und Begleitung bei Kauf oder Bau, beim Im- oder Export einer Yacht, Yacht-Eigentümer- und Holding-Konzepte, Mehrwertsteuerkonzepte. Mit einem Expertenteam im In- und Ausland beraten und lösen wir entsprechende Fragen vorab.

Kontakt

Sybille Franzmann-Haag

Rechtsanwältin, LL.M.