Öffentliches Baurecht

Bei der Planung der Bebauung eines Grundstücks oder bei einem komplexen öffentlichen Großvorhaben ist eine Vielzahl von Vorschriften und Regeln des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts zu beachten, die zu überblicken allein und ohne spezielle Rechtskenntnisse kaum möglich ist.

Darum bieten wir unseren Mandanten – sowohl Bauträgern und Projektgesellschaften, als auch Gewerbetreibenden, Bund, Land und Gemeinden, und Privatpersonen – unsere kompetente Beratung schon während der Bauleitplanung an.

 

Unsere Kompetenzen:

 

  • Beurteilung der bauplanungsrechtlichen und bauordnungsrechtlichen Zulässigkeit eines Vorhabens
  • Beantragung von Baugenehmigungen sowie die Beratung und Vertretung Versagung (inklusive der Durchführung etwaiger gerichtlicher Verfahren)
  • Überprüfung und Durchsicht von Bebauungsplänen
  • Fragen rund um die Einhaltung von baulichen Anforderungen wie Abstandsflächen, Höchstgeschosszahlen
  • brandschutzrechtliche Aspekte

 

Dies schließt die Zusammenarbeit mit den Gewerken, Architekten, Planungsgesellschaften und anderen Projektbeteiligten mit ein.

Kontakt

Dirk Buhlmann

Rechtsanwalt