Selbstbestimmtes Leben, Betreuungsfragen

Unsere Mandanten bitten uns gelegentlich, ob wir sie selbst oder eine angehörige Person unterstützen können, für die Zeit, wenn ein selbstbestimmtes Leben nicht mehr möglich sein wird.

 

Im Fall der eigenen Erkrankung oder der eines Familienmitglieds ist ganz besonders die Zusammenarbeit des Betreuers und der Gerichte wichtig, um den Mandanten oder dessen Angehörige zu schützen, wenn diese unfähig sind, Entscheidungen über ihre persönliche Gesundheit, Finanzierung oder ihr Leben selbständig zu treffen.

Buhlmann & Kollegen berät daher regelmäßig Mandanten bei der Erstellung von dauerhaften Vollmachten und deren Niederlegung.

Die gerichtliche Bestellung eines Betreuers kann dabei eine sehr emotionale Zeit für Familien sein.

 

Wir arbeiten eng und sensibel mit unseren Mandanten  zusammen, um sie durch den Prozess zu führen und ein positives Ergebnis zu gewährleisten.