Rechtsanwälte

Dirk Buhlmann

Dirk Buhlmann, Rechtsanwalt:

 

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und Ann Arbor, Michigan, USA
  • Anwaltszulassung in Frankfurt a.M. 1994
  • anwaltliche Tätigkeit bei Backer McKenzie 1994 - 1999
  • Gründer und Partner von  Schimmel Buhlmann Rechtsanwälte von Oktober 1999 – Dez. 2008
  • Seniorpartner Buhlmann & Kollegen – Rechtsanwälte seit Januar 2009

 

Beratungsschwerpunkte

 

  • Architektenrecht
  • Baurecht
  • Vergaberecht
  • Immobilien- und Grundstücksrecht
  • Hotelbetriebsrecht und Hotelimmobilienrecht
  • baubezogenes Gesellschaftsrecht
  • Litigation/Prozessführung

 

Weitere Tätigkeiten:

 

  • Dozent für Zivilrecht und Prozessrecht an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Frankfurt am Main
  • Autor für „Lindenmaier-Möhring, kommentierte BGH-Rechtsprechung“
  • Mitglied des Justizprüfungsausschusses 2004-2010

Sybille Franzmann-Haag

Sybille Franzmann-Haag, Rechtsanwältin, LL.M.:

 

  • Studium der Rechtswissenschaften in an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und an der Georgetown University, Washington DC, USA
  • Zugelassen als Rechtsanwältin seit 1995
  • Anwaltstätigkeit bei Clifford Chance
  • Stationen in internationalen Konzernen (Deutsche Telekom, Bertelsmann AG), sowie als Geschäftsführerin der LexisNexis Deutschland GmbH
  • Rechtsanwältin in eigener Praxis seit 2003
  • Koopertionspartnerin bei Buhlmann & Kollegen seit 2017

 

Beratungsschwerpunkte

 

  • Immobilien- und Liegenschaftstreuhandschaften
  • Erbrecht und erbschaftssteuerliche Aspekte für vermögende Individuen und Familien
  • Lebzeitige Verfügungen
  • Beratung von Family Offices
  • Familienverfassungen
  • Testamentsvollstreckung
  • Private Wealth, Vermögenserhalt, Vermögensbetreuung, Kapitalplatzierungen (Luxusimmobilien und denkmalgeschützte Immobilien, Landgüter, Yachten, Fahrzeug- und Kunstsammlungen)
  • Immobilien-Asset Management und - verwaltung
  • Staatsbürgerschaft, Wohnsitzwechsel
  • Besteuerung und erbrechtliche Aspekte bei In- und Auslandsvermögen
  • Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsrecht

wissenschaftliche Mitarbeiter

Johanna Ott