Vertrauen verbindet

Die in 1999 von dem namensgebenden Partner Rechtsanwalt Dirk Buhlmann gegründete Kanzlei wird seit 2009 unter dem Namen Buhlmann & Kollegen Rechtsanwälte geführt. Schwerpunkte der Kanzlei bilden mit dem Partner Rechtsanwalt Dirk Buhlmann das Baurecht und Architektenrecht , das Immobilien- und Grundstücksrecht, das Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie mit der Partnerin Rechtsanwältin Stephanie Gelsheimer-Friedrichs das Medizinrecht und Arzthaftungsrecht. Fachlich unterstützt werden die Partner von den angestellten Rechtsanwältinnen Johanna M. Günther und Anna Sarina Lang und einem festen Stamm fachlich versierter wissenschaftlicher Mitarbeiter/innen und Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.

Rechtsanwalt Dirk Buhlmann kann auf jahrzehntelange Erfahrung und Expertise im Bau- und Architektenrecht und Immobilien- und Grundstücksrecht zurückgreifen. Im Großraum Frankfurt betreut er namhafte Bauprojekte, wie zum Beispiel die Sanierung des Gesellschaftshauses des Frankfurter Palmengartens. Mit Rechtsanwältin Johanna M. Günther als ausgewiesener Spezialistin im Miet- und Wohnungseigentumsrecht wird das Team Bau- und Immobilienrecht um einen weiteren fachlichen Schwerpunkt ergänzt. Zum Mandantenkreis gehören sowohl Unternehmen aus dem Bau- und Dachdeckergewerbe, Architekten- und Ingenieure, öffentliche Auftraggeber, Projektentwickler, als auch Wohnungseigentümer, Verwalter und Vermieter gewerblicher und privater Immobilien.

Rechtsanwältin Stephanie Gelsheimer-Friedrichs ist Fachanwältin für Medizinrecht und war vormals Partnerin in der ausgewiesenen Frankfurter Medizinrechtskanzlei Koch & Kollegen. Bereits zu dieser Zeit wurde sie von Rechtsanwältin Anna Sarina Lang, ebenfalls Fachanwältin für Medizinrecht, unterstützt. Beide sind seit vielen Jahren ausschließlich im gesamten Bereich des Medizin- und Arztrechts tätig. Neben dem Zulassungsrecht, dem ärztlichen Gesellschaftsrecht und dem ärztlichen Berufsrecht bildet das Arzthaftungsrecht einen Schwerpunkt ihrer langjährigen Tätigkeit. Zum Mandantenkreis zählen Ärzte und Zahnärzte, größere und kleinere Praxen, ärztliche Gemeinschaften, Medizinische Versorgungszentren (MVZ), überregionale Kooperationen, Heilmittelerbringer sowie Patienten.

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie ausführliche Informationen zu den Anwältinnen und Anwälten und über das Beratungsangebot der einzelnen Rechtsgebiete.